Bayerischer Kabarettpreis 2015

Helmut Schleich bekommt den Hauptpreis

Helmut Schleich erhält den Hauptpreis des Bayerischen Kabarettpreises 2015 /  Foto: Martina Bogdahn
Helmut Schleich erhält den Hauptpreis des Bayerischen Kabarettpreises 2015 / Foto: Martina Bogdahn

Die Haupt-Auszeichnung des diesjährigen Bayerischen Kabarettpreises wird an Helmut Schleich verliehen. Mit dem Ehrenpreis wird Lisa Fitz für ihr Lebenswerk geehrt. Abdelkarim, eher im Bereich der Stand-Up-Comedy zuhause, erhält den Senkrechtstarterpreis und das Pigor & Eichhorn bekommt den Musikpreis überreicht.

Die mittlerweile 17. Verleihung des Bayerischen Kabarettpreises wird von Luise Kinseher, im letzten Jahr selbst Preisträgerin, moderiert. Die Gala samt TV-Aufzeichnung im Münchener Lustspielhaus findet am 20. Juli 2015 statt, die Ausstrahlung erfolgt am 24. Juli im Bayerischen Fernsehen. Der Wahlmünchener Schleich darf dann sozusagen vor der eigenen Haustüre einen weitere Preis in seine ohnehin beeindruckenden Liste von Auszeichnungen aufnehmen. Geehrt wird er vor allem für sein „Typenkabarett“, in dem er sich in einer Vielzahl unterschiedlicher Rollen gleichermaßen mit der bayerischen Volksseele, dem Mythos der Mächtigen und dem Kleinbürgerlichen auseinandersetzt.

Der Ehrenpreis für Lisa Fitz wird ihr in erster Linie für ihre Vorreiterrolle als Frau im Kabarett verliehen. Mit einer weiblichen Sicht auf die Gesellschaft überwand sie jedoch sämtliche Widerstände und Bedenken seitens Publikum und Kritikern.

Comedian beim Kabarettpreis

Abdelkarim hat sich als Bielefelder in der bayerischen Kabarettszene nicht zuletzt dank der Moderation der TV-Sendung „Standupmigranten“ einen Namen gemacht, indem er noch immer bestehende Klischees gegenüber der multikulturellen Gesellschaft Deutschlands aufgreift und analysiert.

Ganz im Gegensatz zum Senkrechtstarter Abdelkarim sind Thomas Pigor und Benedikt Eichhorn bereits seit 1995 als mittlerweile spätpubertäre Boygroup auf den Kabarettbühnen unterwegs. Musikalisch und thematisch vielseitig bearbeiten sie elegant sämtliche Genre der Musik und verbinden liebliche Melodien mit präzise-scharfen Texten.